Das Porto bei der Deutschen Post steigt und steigt. 2019 soll es schon wieder teurer werden! Wie tief die Verbraucher künftig für einen Standardbrief in die Tasche greifen müssen, erfahren Sie hier.

mehr »

Mögliche Täterin festgenommen: Mädchen (17) hat wohl eigene Mutter erstochen

Scheinbar hat sich in Laatzen bei Hannover ein Familiendrama abgespielt. Ein 17-jähriges Mädchen soll ihre eigene Mutter mit einem Messer erstochen haben. Das Motiv ist noch unklar. Nun hat die Polizei die Tochter festgenommen.

Warum das Mädchen seine Mutter tötete, ist noch nicht bekannt. Bild: Fotolia/VRD

Nach dem Tod einer 41-Jährigen am Dienstagmorgen in Laatzen bei Hannover ist die 17-jährige Tochter des Opfers nach einer eintägigen Flucht von der Polizei festgenommen worden. Die 17-jährige steht unter dringendem Tatverdacht ihre eigene Mutter getötet zu haben. Die Ermittlungen und Befragungen hätten den Tatverdacht gegen die junge Frau erhärtet, hieß es am Dienstagabend. Zu den möglichen Hintergründen der Tat äußerte sich die Polizei nicht.

17-jähriges Mädchen ersticht eigener Mutter - Täterin auf der Flucht

Der 64 Jahre alte Lebensgefährte hatte die 41-jährige Frau nach seiner Rückkehr von der Nachtschicht erstochen in seiner Wohnung in Laatzen gefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Leiche wies laut Polizei mehrere Stichverletzungen auf.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sba/news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser