23.12.2015, 08.31 Uhr

Terror in Schweden: Anschlag in Stockholm: Sprengsatz in Club explodiert

In einem Restaurant in Stockholm hat es eine riesige Explosion gegeben. Man gehe von einem Anschlag aus. Schwedische Medien berichten, dass eine unbekannte Person einen Sprengsatz in das Restaurant warf.

Schon wieder kam es in Schweden zu einem Anschlag auf einen Nachtclub. Bild: dpa

In einem Restaurant mitten in Stockholm ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sprengsatz explodiert. "Wir haben einen Anruf bekommen, dass eine Person einen Sprengsatz in das Restaurant geworfen habe", sagte eine Polizeisprecherin in der schwedischen Hauptstadt der Deutschen Presse-Agentur. "Es war nicht geöffnet, und niemand wurde verletzt, aber es befanden sich Mitarbeiter in dem Restaurant."

Sprengsatz-Anschlag auf Stockholmer Nachtclub

Wer den Sprengsatz gezündet hatte und was das Motiv sein könnte, konnte sie zunächst nicht sagen. "Wir haben Techniker vor Ort, die sich ansehen, was da genau hineingeworfen wurde." Das Restaurant ist Teil des "Berns", eines über 150 Jahre alten Etablissements, zu dem auch ein Hotel und ein Nachtclub gehören.

Vor zwei Wochen hatte ein Unbekannter schon einmal mehrere Schüsse auf die Eingangstür eines Nachtklubs abgefeuert. Beide Lokale gehören demselben Besitzer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser