31.08.2015, 15.14 Uhr

Biologen feiern #JunkOff: Die wundersame Welt der Tierpenisse

Die Welt der Tiergenitalien ist bunt und skurril. Aktuell feiern Biologen die Reproduktionsorgane unter dem Hashtag #JunkOff auf Twitter. Und was man da zu sehen bekommt, verschlägt einem den Atem.

Die Welt der Tierpenisse ist wirklich sehr skurril. Bild: news.de-Fotomontage (Twitter)

Biologen dieser Welt feiern auf Twitter momentan Genitalien. Um genauer zu sein: Tierische Genitalien. Unter dem Hashtag #JunkOff posten sie Fotos und Filme der skurrilsten Tierpenisse.

Von Mikroben über Käfer bis hin zu riesigen Säugetiere hält die tierische Gehängeparade alles bereit.

Ameisenigel, Krokodil, Schwarze Witwe: Die verrücktesten Tierpenisse der Welt

Der Tigerschnegel beeindruckt beim Liebesspiel. Bild: Screenshot Twitter / @collieennis

Die Tigerschnegel hat beispielsweise ein sehr eindrucksvolles Reporduktionsorgan. Das Twitter-Foto von Collie Ennis zeigt deutlich, wie sich die Nacktschnecken und auch ihre farblosen Penisse bei der Paarung umeinander winden.

Der Ameisenigel grinst süffisant. Bild: Screenshot Twitter / @noahWG

Auch das Genital des Ameisenigels ist zugleich beeindruckend als auch erschreckend. Das stachlige Tier besitzt einen Penis mit vier Verzweigungen an der Spitze. Bei der Paarung kommen jedoch nur zwei von ihnen zum Einsatz. Wie man auf dem Foto von Noah Gray deutlich erkennt, scheint der Ameisenigel genau zu wissen, welch Wunderwerk zwischen seinen Beinen baumelt.

Imposantes Geschlechtsorgan eines Delfins. Bild: Screenshot Delfin / @MichelleNKlein

Der Delfin den Michelle Klein postete, macht mit seinem lanzenartigen Glied eher Angst.

Krokodile haben einiges zu bieten. Bild: Screenshot Twitter / @HerpSocIreland

Wussten Sie, wie ein Krokodil-Penis aussieht? "The HSI" zeigt es mit seinem Twitter-Post. Auf dem ersten Blick mutet es fast wie ein Gesicht an.

Die Geschlechtsorgane der Schwarzen Witwe wirken bedrohlich. Bild: Screenshot Twitter / @Cataranea

Das Geschlechtsorgan der Schwarzen Witwe erinnert an einen Korkenzieher. Oftmals überleben die männlichen Spinnen den Sex jedoch nicht. Schade! Dafür gibt es in der Tierwelt nicht nur einen Höhepunkt.

Lesen Sie hier: Penis-Museum in Island!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/räc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser