Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

Leichenfund unter ICE-Brücke: Grausige Details! Vater erstach eigene Kinder

Nach dem grausigen Fund von drei Leichen unter einer 95-Meter hohen ICE-Brücke wurden die Leichen jetzt identifiziert - und es werden immer mehr furchtbare Details zu dem grauenhaften Vorfall bekannt!

 Hier stürzte sich Holger S. mit seinen zwei Kindern in den Tod. Bild: youtube.com/TVSüdniedersachsen

Am Wochenende wurden unter der fast 100 Meter hohen Rombachtalbrücke bei Schlitz (Hessen) drei Leichen gefunden. Die ICE-Strecke zwischen Kassel und Fulda wurde daraufhin für mehrere Stunden gesperrt. Offenbar sprang ein Vater mit seinen beiden Kindern in den Tod. Die drei Leichen sind jetzt identifiziert und brachten weitere schreckliche Details zu den Todesumständen zu Tage.

Selbstmord-Vater erstach seine eigenen Kinder

Nach Angaben der "Bild" geht die Staatsanwaltschaft Gießen davon aus, dass es sich bei dem Mann um einen 37-Jährigen handelt. Die beiden Kinder waren gerade einmal 9 und 10 Jahre alt. Erste Untersuchungen ergaben nun, dass der Familienvater kurz bevor er sich von der Brücke stürzte, seine beiden Kinder erstach!

Familiendrama: Hamburger Mädchen fliehen zum IS, Vater begeht Selbstmord.

Sprung von ICE-Brücke: Vater tötete seine Kinder aus Angst sie zu verlieren

Ein in der Nähe der Brücke geparktes Auto konnte dem 37 Jahre alten Mann zugeordnet werden, so der Staatsanwalt Thomas Hauburger. Demnach stamme die Familie aus Parchim (Mecklenburg-Vorpommern). Laut "Bild" habe der Mann getrennt von seiner Frau gelebt und hatte offensichtlich Angst, dass er seine Kinder im Sorgerechtsstreit mit der Mutter verlieren könnte. Die Mutter der Kinder wird derzeit psychologisch betreut. Die Leichen sollen in den nächsten Tagen obduziert werden.

Auch die Polizei zeigt sich bestürzt über Familiendrama

Die drei Leichen waren am Sonntagnachmittag unter der Brücke, über die im Minutentakt ICE-Züge rollen, gefunden worden. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Osthessen sagte der "Bild"-Zeitung: "So etwas ist in meiner Dienstzeit noch nicht vorgekommen." Die Polizei wird nun klären, was genau den Familienvater zu solch einem schrecklichen Familienmord trieb.

Unfassbar: Mutter erschießt schwangere Tochter.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/Ife/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser