Rainer Langhans wird 75: "Ich fand es schrecklich, jeden Tag Sex zu haben"

Der Harem ist schon lange wie ausgestorben. "Seine" Frauen sind in eigene Wohnungen entflohen. Statt freier Liebe predigt Ur-Kommunarde nun Enthaltsamkeit. Am 19. Juni wird Rainer Langhans 75 Jahre alt. Zeit, sein Hippie-Leben Revue passieren zu lassen und zu erfahren, wie das Leben mit Sexsymbol Uschi Obermaier wirklich war.

Rainer Langhans wird 75. Bild: Picture Alliance/dpa

In den letzten Jahren machte Ur-Kommunarde Rainer Langhans vor allem durch Auftritte im Trash-TV von sich reden. Erst kürzlich gab er ein Gastspiel in der Sat.1-Kommune "Newtopia", vor vier Jahren reiste er mit RTL in den Dschungel. Diese Auftritte waren es auch, die viele seiner ehemaligen Jünger dazu veranlasste, sich von ihm abzuwenden. Er sei ein Verräter ihrer Ideen.

Rainer Langhans bei "Newtopia": Ist dieser Sex-Guru eine Konkurrenz für Candy?

Ur-Hippie Rainer Langhans feiert am Freitag, 19. Juni, seinen 75. Geburtstag

Am Freitag, 19. Juni, wird Rainer Langhans 75 Jahre alt. Und wenn einer auf ein bewegtes Leben zurückblicken kann, dann er. Er scheint ein sorgenfreies Leben gelebt zu haben: Drogen, Freiheit, Sex. Doch die Träume vom unkomplizierten Studentenleben als Revoluzzer mit ständiger Nacktheit müssen der harten Realität weichen, das wird vor allem in Interviews mit Langhans deutlich, wie die "Süddeutsche" berichtet. Ob wirklich alles so war, wie er es heute sagt, ist bei dem "letzten 68er" nicht immer ganz klar zu sagen.

Kommune 1: Der Traum von Freiheit und freier Liebe

In seiner Berliner Studentenzeit zog es Langhans zum Sozialistischen Deutschen Studentenbund - und in die berühmte Kommune 1. Dort beteiligte er sich an linkspolitischen Aktionen, wie dem spektakulären, wenn auch vereitelten Pudding-Attentat auf US-Präsident Humphrey. Einmal habe er sogar mit seinem Vater zusammen Joints geraucht, so der 74-Jährige. Doch trotzdem sei der Vater ein "gescheiterter Großbürger" geblieben.

Zehn Stars über ihren Tod: Wie Langhans oder Lindenberg sterben wollen.

Mitgleider der Kommune 1. Bild: Picture Alliance/dpa

Uschi Obermaier statt Linksterrorismus der RAF

Sein unmittelbares Umfeld war der Geburtsort der Linksterroristen der RAF. Doch statt selbst Teil dieser Gewaltszene zu werden, schlug Langhans einen anderen Weg ein und wurde zum Verfechter der freien Liebe. Zusammen mit Freundin und Sexsymbol Uschi Obermaier waren sie das meistfotografierte Paar der damaligen Zeit, wie "t-online.de" berichtet.

Die besten Sprüche
RTL-«Dschungelcamp»
zurück Weiter

1 von 19

  • Seite:
  • 1
  • 2
1 Kommentare
  • hellboy

    18.06.2015 23:02

    Ich hatte einige Frauen, sogar 3 Ehefrauen. Aber solch ein erbärmliches Karnickeldasein ist auch nicht das Gelbe vom Ei und kann einem ganz schön auf die Nüsse gehen. SEX ist okay, aber auch nicht Alles im Leben. Es gibt auch noch so viel Geiles im Leben für sie, für ihn, für Beide !

    Kommentar melden
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser