Marco Heinsohn ist tot

Beliebter Sat.1-Moderator stirbt mit 49 Jahren

Marco Heinsohn ist tot. Der gebürtige Hamburger wurde vor allem als Sat.1-Moderator und Hallensprecher des HSV Hamburg bekannt. So nehmen seine einstigen Weggefährten Abschied.

mehr »

Down-Syndrom: Rührend! Kleines Mädchen erklärt, warum ihr Bruder perfekt ist

Diese Geschichte rührt zu Tränen: Mit sieben Jahren adoptierte Familie Eicher aus Texas einen Jungen aus Bulgarien. Dieser wurde von seiner Mutter verstoßen, weil er das Down-Syndrom hat. Seine Schwester drehte nun ein wundervolles Video.

Archie und seine Schwester Ace. Bild: news.de Screenshot/YouTube/wshDAY12

Die kleine Ace Eicher würde alles für ihren großen Bruder Archie (11) tun. Sie liebt ihn so, wie er ist, auch wenn er Trisomie 21, auch bekannt als Down-Syndrom hat. Seine leibliche Mutter hatte den Jungen aus Bulgarien aufgrund seines Gendefekts verstoßen.

Kleine Schwester rechnet mit intoleranten Menschen ab

Adoptiv-Schwester Ace rechnet nun in einem Youtube-Video mit Menschen wie ihr ab: "Hallo, hier ist Ace. Ich muss mit euch über etwas sehr Wichtiges reden. Mein Bruder hat das Down-Syndrom und wurde weggegeben. Ich verstehe das nicht – aber gut, ich bin froh, dass er jetzt mein Bruder ist. Die Leute sagen, Archie ist anders. Aber er ist wie jedes andere Kind. Wir spielen zusammen und wir essen Eis. Manchmal nervt er, wenn er nicht auf seine Schwester hört." Klingt also wie der ganz normale Familien-Alltag zwischen Geschwistern.

Lesen Sie hier: Model-Karriere trotz Down-Syndrom: Dieses Mädchen zeigt: Auch Behinderte können schön sein.

Schwester von Down-Syndrom-Jungen ist für Gleichberechtigung

Dann jedoch wird das Mädchen ernst und spricht über das, was sie bewegt: "Die Menschen sollten jeden gleich behandeln, sogar, wenn er anders ist. Ich würde nichts an Archie ändern, auch nicht sein Downsyndrom. Er ist perfekt so, wie Gott ihn gemacht hat. Archie, du bist der beste Bruder der Welt. Wer würde nicht so einen süßen Bruder wollen?!" zitiert die "Bild"-Zeitung aus dem Video.

Video löst erneuten Hype aus

Das Video wurde bereits 2012 zum Welt-Down-Syndrom-Tag auf der Video-Plattform Youtube hochgeladen und tausendfach geklickt. Nun soll das Video nach erneuten Medienberichten erneut aufgetaucht sein und einen wahren Hype ausgelöst haben. Über 1,5 Millionen Menschen sahen sich den Clip mittlerweile an.

Lesen Sie auch: Krasse Aussage: Biologe fordert: Babys mit Down-Syndrom abtreiben!

Familie Eicher aus Texas will über Leben mit Down-Syndrom aufklären

Gedreht wurde das rührende Video von Mutter Lisa, die einen eigenen Blog führt und darin über das Leben ihrer mittlerweile fünfköpfigen Familie berichtet. Damit will sie darauf aufmerksam machen, dass man keine Scheu vor Kindern mit Down-Syndrom haben muss. Zudem sei es ein guter Weg, um Eltern, deren Kinder das Down-Syndrom haben, zusammenzubringen.

Die fünffache Mutter beschreibt ihre Tochter Ace selbst als eine "kleine Mutti". Wie sie auf ihrem Blog erklärt, ist Ace "Archies Schnuffeltuch und Beschützerin. Sie liebt sehr übermütig und ist viel zu weise für ihr Alter."

Auch interessant: Risikoschwangerschaft: Späte Mütter - riskanter Kinderwahn?

Down-Syndrom macht Bruder Archie zu besserem Menschen

Das beweist die Kleine auch in ihrem Video: "Die Leute denken, Downsyndrom ist schlecht, aber sie haben unrecht. Es ist nämlich gut, dass er Downsyndrom hat, weil es ihn zu einem besseren Menschen macht."

VIDEO: Leihmutter in Thailand liebt behinderten Gammy wie eigenes Baby

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

abu/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser