Von news.de-Volontärin Anne Geyer - 14.05.2015, 09.00 Uhr

Vatertag 2015: Wie der Vater, so der Sohn: Das gilt auch bei Promis!

Ist man Kind eines prominenten Vaters, steht man automatisch mit im Rampenlicht. Manche Kids sind schon von Geburt an ans Blitzlichtgewitter gewöhnt. Manche kommen damit nicht weniger klar, andere starten, mit Hilfe des Ruhms von Papa, ihre eigene Karriere und schaffen es, mit einer Portion Talent im Showbiz Fuß zu fassen. Wir stellen zum Vatertag einige prominente Vater-Sohn-Gespanne vor.

Lukas Podolski und Sohn Louis sind nur eines der berühmten Vater-Sohn-Gespanne. Bild: Marius Becker/picture alliance/dpa

An Christi-Himmelfahrt fließt Bier in Strömen.

FOTOS: Vatertag Prominente Väter und Söhne
zurück Weiter Oscar-Preisträger Tom Hanks hat einen sehr talentierten Sohn. Colin ist Regisseur und schauspielert, zu meist in Sitcoms und US-TV-Serien. (Foto) Foto: Paul Buck/Peter Foley/picture alliance/dpa Kamera

Der Vatertag diente Ende des 19. Jahrhunderts zur Einführung der Jungen in die Männlichkeit

Übrigens: Der Vatertag, wie wir ihn heute kennen, ist Ende des 19. Jahrhunderts bei Berlin entstanden und liegt seit jeher auf dem Feiertag Christi-Himmelfahrt, 40 Tage nach Ostern. Damals sollten an diesem Tag die Jünglinge in die Gepflogenheiten der Männlichkeit eingeführt werden. Ein bisschen ist das heute ja vielleicht immer noch so. Wegen des erhöhten Alkoholkonsums steigt, laut Statistischem Bundesamt, am Vatertag die Anzahl der durch Alkohol bedingten Verkehrsunfälle auf das Dreifache und sind damit so hoch wie sonst nie im Jahr. Außerdem gibt es erheblich mehr Schlägereien.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser