Eurojackpot, 01.05.2015: Aktuelle Zahlen und Quoten vom Eurolotto am 1. Mai

Lesen Sie hier die Eurolotto-Zahlen, Ergebnisse und Quoten der aktuellen Ziehung vom 1. Mai. Beim Eurojackpot am Freitag, 01.05.2015, ging es um die Rekordsumme von 75 Millionen Euro - und sie steigt weiter.

Bei der Eurolotto-Ziehung am Freitag, 01. Mai 2015, hat kein Spieler die richtige Zahlen in der obersten Gewinnklasse getippt. Der Eurojackpot steigt damit weiter von 75 auf sage und schreibe 90 Millionen Euro - Rekord in diesem Lotto-Jahr! Lesen Sie hier, mit welchen Eurojackpot-Zahlen Sie dennoch Geld abstauben.

Eurojackpot 01.05.2015 (Freitag): Gewinnzahlen aus Eurolotto-Ziehung aktuell

Gewinnzahlen 5 aus 50 8 - 24 - 25 - 30 - 50
Eurozahlen 2 aus 10 4 - 6

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Gewonnen? Vergleichen Sie hier die Eurojackpot-Gewinnzahlen bei Lottohelden.de!

Eurojackpot-Quoten, Ergebnisse der Ziehung vom 01.05.2015

Gewinnklasse Anzahl Quoten (Euro)

1 (5 Richtige + 2 Eurozahlen) Unbesetzt
2 (5 Richtige + 1 Eurozahl) 1 x 2.465.617,50 €
3 (5 Richtige + 0 Eurozahlen) 4 x 217.554,40 €
4 (4 Richtige + 2 Eurozahlen) 60 x 4.834,50 €
5 (4 Richtige + 1 Eurozahl) 953 x 273,90 €
6 (4 Richtige + 0 Eurozahlen) 1.637 x 124,00 €
7 (3 Richtige + 2 Eurozahlen) 3.011 x 57,80 €
8 (2 Richtige + 2 Eurozahlen) 46.936 x 19,50 €
9 (3 Richtige + 1 Eurozahl) 43.483 x 19,50 €
10 (3 Richtige + 0 Eurozahlen) 75.949 x 16,40 €
11 (1 Richtige + 2 Eurozahlen) 261.882 x 8,60 €
12 (2 Richtige + 1 Eurozahl) 670.259 x 8,20 €

Eurolotto: Neue Eurojackpot-Zahlen jeden Freitag in Helsinki ermittelt

Alle Eurolotto-Spieler schauen am Freitag mit Spannung nach Helsinki, wo wöchentlich um 20 Uhr deutscher Zeit die neuen Eurojackpot-Zahlen ausgelost werden. Besonders sehnsüchtig wird die Eurojackpot-Ziehung am 1. Mai erwartet, denn dann geht es um die Rekordsumme von 75 Millionen Euro!

Mindestens 10 Millionen Euro sind beim Eurojackpot als Hauptgewinn garantiert. Wird dieser - wie in den vergangenen sieben Ziehungen nicht geknackt, steigt der Euro-Jackpot um mehrere Millionen an - bis zur Maximalsumme von 90 Millionen Euro.

Eurojackpot wieder nicht geknackt: Nun sind es 90 Millionen

Ein Teilnehmer aus Dänemark lag mit seinem Tipp nur knapp daneben. Ihm fehlte die zweite richtige Zusatzzahl (Eurozahl). Zum Trost bekommt er rund 2,5 Millionen Euro überwiesen. Damit ist der Eurojackpot jetzt zum zehnten Mal in Folge nicht geknackt worden.

Bei der nächsten Ziehung am 8. Mai steht damit ein neuer Rekord an. Der Eurojackpot erreicht dann seine in den Spielregeln festgelegte Obergrenze von 90 Millionen Euro. Das ist ein neuer Rekord für diese staatliche europäische Lotterie, die seit März 2012 ausgespielt wird. Für die Ziehung am 1. Mai hatten die Tipper über 58 Millionen Euro eingesetzt, um den Rekordjackpot von 75 Millionen Euro zu knacken. Weil dies nicht gelang, wandert jetzt jeder Euro in die Gewinnklasse 2. Dort wird bei der nächsten Ziehung ein Jackpot von 3 Millionen Euro ausgespielt.

Eurojackpot-Ziehung: So spielen Sie Eurolotto

Beim Eurojackpot dreht sich alles um fünf Gewinnzahlen aus einem 50er-Block und die zwei so genannten Eurozahlen. Haben Sie alle sieben Zahlen als einziger Eurolotto-Spieler richtig getippt, knacken Sie den Euro-Jackpot, in dem am Freitag, den 1. Mai 2015, 75 Millionen Euro liegen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei 1 zu 95 Millionen.

Sie können Eurojackpot in jeder Lotto-Annahmestelle oder auch online spielen. Sollten Sie zu den glücklichen Eurolotto-Gewinnern zählen, können Sie sich Ihren Gewinn bereits am Samstagmorgen auszahlen lassen.

Jetzt ausprobieren: Eurojackpot online spielen.

Rekordgewinne im Lotto
Lottoziehung weltweit
zurück Weiter

1 von 14

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sam/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser