21.04.2015, 12.25 Uhr

Größenunterschied: Fast ein Meter!: Drittgrößter Mann der Welt liebt Mini-Freundin

Joelison Fernandes da Silva, seines Zeichens der drittgrößte Mann der Welt, hat seine große Liebe gefunden. Wobei "groß" in diesem Zusammenhang relativ ist. Seine Ehefrau ist beinahe einen Meter kleiner als er.

Für das Pärchen ist der Größenunterschied inzwischen normal. Bild: news.de-Screenshot/ YouTube/ Barcroft TV

Stolze 2,34 Meter misst Joelison Fernandes da Silva, der drittgrößte Mann der Welt. Begegnet man dem Brasilianer zum ersten Mal, kommt man aus dem Stauen gar nicht mehr heraus. Auf der Straße wird er täglich von wildfremden Menschen angesprochen, die ein Bild mit dem Mega-Mann machen wollen. Ein Umstand, den der sanfte Riese noch vor Kurzem nur schwer ertragen hat.

Lesen Sie auch: Älter, dicker, leichter: Die extremsten Geburten der Welt!

Kuriose Fakten aus aller Welt
Unnützes Wissen
zurück Weiter

1 von 20

Große Liebe: Fast einen Meter Größenunterschied

Als Kind hat er sich für sein Aussehen und seine Andersartigkeit geschämt. Wenn andere Kinder nach draußen gingen zum Spielen, versteckte sich Joelison Fernandes da Silva im Haus. Kleidung und Schuhe kaufen war jedes Mal ein Problem. Doch seine Komplexe waren wie weggeblasen, als er Evem Medeiros kennenlernte.

Für ihn war es Liebe auf den ersten Blick. Sie hingegen musste sich erst einmal an seinen Anblick gewöhnen, doch lernte ihn schließlich ganz schnell lieben. Kennengelernt hatte sich das Paar, wie sollte es anders sein, über das Internet.

Auch interessant: Diät-Wunder! Dank Instagram verlor sie 60 Kilogramm!

FOTOS: Guinness-Buch Das sind die neuen Weltrekorde
zurück Weiter Hund Ozzy schaffte es am schnellsten, die Leine auf allen vier Pfoten zu überqueren. (Foto) Foto: Guinness World Records Kamera

Neugierige Fragen über gemeinsames Liebesleben

Mittlerweile sind der Riese und seine 1,52-Meter-Freundin verheiratet. Der Größenunterschied macht den Beiden nichts aus. Seine Schüchternheit hat Joelison Fernandes da Silva endlich abgelegt. Neugierige Fragen, besonders bezogen auf sein Liebesleben, ist das Pärchen inzwischen gewohnt. "Ich werde oft danach gefragt und am Anfang hat mich das auch geärgert, aber inzwischen ist es normal für mich und ich habe mich daran gewöhnt", so da Silva gegenüber der "Daily Mail".

Lesen Sie hier: Unglaublich! Größter Monster-Tumor der Welt entfernt!

FOTOS: 10 Kuriose Fehlbildungen Sechs Beine, zwei Köpfe, ein Schwanz
zurück Weiter Dem 12-jährigen Inder Arshid Ali Khan wächst ein echter Schwanz aus dem Rücken. (Foto) Foto: Twitter (iamkESter) Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser