31.03.2015, 15.54 Uhr

FKK im Museum: Kunst für Nackt-Fetischisten

Eins vorneweg: Es ist kein Aprilscherz! In Australien können FKK-Liebhaber neuerdings nackt ins Museum gehen. In der National Gallery of Australia in Canberra können Nackedeis Kunst hautnah erleben.

Nacktwandern, Nacktrodeln und Nacktbaden sind Schnee von gestern. FKK wird salonfähig und hält nun auch Einzug in die Kulturinstitutionen dieser Welt, zumindest in Australien. In der National Gallery of Australia in Canberra gibt es nun eine Führung speziell für nackte Menschen.

Lesen Sie auch: 10 nackte Tatsachen aus aller Welt!

In Australien kann man nackt durchs Museum gehen. (Symbolbild) Bild: Fotolia / Perseomedusa

FKK-Führung durchs Museum

Stuart Ringholt führt Nackedeis durch die Retrospektive des US-amerikanischen Lichtkünstlers James Turrell und das noch bis zum 8. Juni 2015. Die Idee dahinter ist auch ganz einfach, wie die "Bild"-Zeitung schreibt. Die Barriere, die zwischen bekleideten Menschen und der Kunst steht, soll damit genommen werden. Ob dieses Konzept jedoch wirklich aufgeht, bleibt fraglich.

Nackte Panik! Maskierte überfallen Swingerclub: Erfahren Sie hier mehr.

Ausstellung für Nackte ausverkauft

Am 1. und 2. April dürfen die Kunstbegeisterten hüllenlos durchs Museum spazieren. Doch mit einem Last-Minute-Flug nach Australien wird es wohl nicht klappen, nackt durch die Ausstellung zu spazieren. Denn alle Termine sind seit Tagen ausgebucht.

Lesen Sie auch: Youtube sperrt nackte Küchenfee!

Private Fotos sind übrigens nicht erlaubt während der FKK-Führung. Jedoch bleibt die Videoüberwachung die ganze Zeit über angeschaltet. Das Sicherheitspersonal wird dies sicherlich freuen.

FOTOS: Nackte Tatsachen Hüllenlos für einen neuen Weltrekord
zurück Weiter Die spinnen die Briten: Im Adams- und Evakostüm machten sich 102 Inselbewohner 2010 einen schönen Tag im Freizeitpark Southend Pleasure Park in Ostengland. Dabei stellten sie gleichzeitig einen neuen Rekord im Nackt-Achterbahn-fahren auf. (Foto) Foto: picture-alliance / dpa / Peter J. Jordan Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fro/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser