11.03.2015, 14.54 Uhr

Fototrend nach Selfie und Belfie: Das sind Knelfies! Jetzt werden die Knie zu Brüsten

Nach Selfies, Belfies und Brelfies soll es nun einen neuen Foto-Trend geben: Beim Knelfie werden die Knie zu Brüsten. Wir raten: Lieber nichts übers Knie brechen. Aber sehen Sie selbst.

Sogar hübsch verpackt: Knelfie mit BH. Bild: Lady_d1986

Von den Stars und Sternchen kennen wir es ja zur Genüge: Die Lust zum Foto von sich selbst. Kim Kardashian ist ohne Zweifel die Selfie-Königin unter den Stars. Obwohl ihr Rihanna, Miley Cyrus, Paris Hilton und Heidi Klum dicht auf den Fersen sind.

Doch auch viele Normalos schwelgen vergnügt im Selfie-Fieber. Und nicht nur das. Nach dem Foto von sich selbst wurden nun auch noch Belfies - Fotos vom eigenen Po - und auch Brelfies - Fotos von Brüsten, die gerade Babys stillen - populär.

Lesen Sie hier: Das sind die besten Selfies des Oscar-Abends 2015.

Die "Bild Zeitung" hat nun einen neuen Foto-Trend ins Leben gerufen: Beim sogenannten Knelfie werden die Knie bis an die Brust gezogen und mit in ein Shirt gezwängt. So entstehen wie von Zauberhand Mega-Brüste.

Ob sich dieser Trend allerdings fortsetzen wird, ist doch mehr als fraglich. Wir raten in diesem Fall: Lieber nichts übers Knie brechen.

FOTOS: Selfie-Sucht Diese Promis finden sich selbst am schärfsten
zurück Weiter Lady Gaga (Foto) Foto: Twitter.com/LadyGaga Kamera

Lesen Sie auch: Brelfie statt Selfie: Brust raus! Stillende Mütter schlagen Alarm.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser