05.03.2015, 15.24 Uhr

Neuester Hitler-Welpe: Sie erraten nie, welchen Namen dieser Hund bekam!

Es gibt einige Tiere, die aussehen wie Hitler. Katzen, Fische und Hunde gab es bereits zur Genüge. Selbst Häuser und Teekannen, die dem Führer ähneln. Doch derzeit geistert ein kleiner Welpe durch das Internet, der zudem noch einen mehr als passenden Namen bekam.

Dieser Welpe bekam einen passenden Namen. Bild: news.de-Screenshot/ YouTube/ World News&EveryThing AbouT Life

Schüchtern blickt der kleine Chihuahua-Welpe in die Kamera. Er selbst hat keine Ahnung, dass er dem Führer persönlich äußerst ähnlich sieht. Sein Fell ist auf dem Kopf schwarz und augenscheinlich zieht sich ein akkurater Seitenscheitel von rechts nach links. Seine Nase ist schwarz und das Fell oberhalb des Schnäuzchens ebenfalls dunkel gefärbt.

Lesen Sie auch: Für sein Herrchen trägt Albert das Hakenkreuz!

Im Internet tummeln sich dutzende Hitler-Tiere

Er ist nicht der erste seiner "Art". Auch dem kleinen Welpen "Patch" aus Großbritannien wurde eine gewisse Ähnlichkeit zu Adolf Hitler nachgesagt. Die Seite catsthatlooklikehitler.com sammelt sogar Bilder von Katzen, die aussehen wie der Führer persönlich und tauften diese auf den Gattungsnamen "Kitler".

Auch interessant: Sex mit Anfassen war bei Adolf Hitler absolut tabu!

FOTOS: Top 5 der Hitler-Tiere Diese Viecher sehen aus wie Adolf
zurück Weiter «Patch» hat als neuer Hitlerwelpe ein schweres Los gezogen. (Foto) Foto: news.de-Screenshot (Twitter/ ‏@Vusani_) Kamera

Hitler-Welpe hört auf den Namen Adolf

Doch die Besitzer des kleinen Chihuahua-Welpen gingen noch einen Schritt weiter und nannten ihr Haustier sogar "Adolf". Sie finden das laut "Daily Mail" nicht verwerflich, denn ihren Welpen lieben sie abgöttisch. Doch weil der dem Diktator so ähnlich sieht, kamen sie nicht umhin, ihm den gleichen Namen zu verpassen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser