Zugedröhnt mit Crystal Meth: Verfolgungsjagd endet für Porno-Star in Handschellen

Laura Crystal ist in unserem Nachbarland Tschechien ein gefeierter Porno-Star. Doch auch ihr Ruhm schützte die 25-Jährige nicht vor der Justiz. Vollgepumpt mit Crystal Meth floh das Porno-Sternchen vor der Polizei bis schließlich die Handschellen klickten.

Sie ist blond, schön und ein Star in Tschechien: Laura Crystal. Bild: twitter/ @LauraCrystalxxx

Sie ist 25 Jahre jung, bildschön und hat leider den falschen Weg eingeschlagen. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Soňa Müllerová doch in Tschechien machte sie sich als Porno-Sternchen Laura Crystal einen Namen. In die Schlagzeilen geriet die 25-Jährige aber nun nicht etwa wegen ihrer schauspielerischen Leistungen, sondern wegen einer wilden Verfolgungsjagd durch die tschechische Hauptstadt Prag.

Lesen Sie auch: BÄR-fekter Orgasmus: Porno-Star testet Teddy-Vibrator!

Porno-Star Laura Crystal: Wilde Verfolgungsjagd endet in Handschellen

Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, fing die Geschichte ganz harmlos an. Die Erotik-Darstellerin wurde aufs Polizeirevier zitiert, weil sie trotz Fahrverbot hinter dem Steuer erwischt worden war. Kein Problem, dachte sich wohl das Porno-Sternchen und erschien auf dem Revier, übergab den Beamten ihren Führerschein, um schließlich unbeeindruckt, wieder in ihren Wagen zu steigen und nach Hause zu fahren.

Lesen Sie hier: Radio-Sender verlost flotten Vierer mit Porno-Stars!

FOTOS: Von Dolly bis Gina Die berühmtesten Pornodarstellerinnen

Voll zugedröhnt! Porno-Star stand vollkommen neben sich

Prompt begann die wilde Verfolgungsjagd. Mit 220 Stundenkilometern soll die blonde Schönheit vor den Polizisten geflohen sein. Dennoch gelang es den Beamten, den Porno-Star zu stoppen. Ein Polizeisprecher wird von der "Bild-Zeitung" wie folgt zitiert: "Als wir sie zur Rede stellten, gab sie einen falschen Namen an und sagte, sie hätte ihren Führerschein vergessen ..."

Lesen Sie außerdem: Die prominentesten Opfer von Crystal Meth.

FOTOS: Strauss, Agassi, Hitler Promi-Opfer von Crystal Meth

Drogen-Test bestätigt: Laura Crystal zugepumpt mit Crystal Meth

An die Begegnung kurz vorher auf dem Revier konnte sich die 25-Jährige nicht erinnern. Als man sie darauf ansprach, begann sie zu fluchen. "Als sie festgenommen wurde, schien sie nicht überrascht zu sein."

Die Polizisten ließen kurzerhand einen Standard-Drogentest durchführen. Das Ergebnis: "Sie stand unter schwerem Einfluss von Crystal Meth, sie gab den Konsum zu", so der Polizeisprecher. Inzwischen wurde der Pornostar wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Fahren unter Drogeneinfluss, und Behinderung der Polizei angeklagt. Sollte sie verurteilt werden, drohen ihr bis zu drei Jahre Haft.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser