Chinesisches Neujahr 2015: Jahr des Schafes beginnt - Ein Leben im Unglück?

In China beginnt das neue Jahr 2015 erst am 19. Februar. Das Jahr des Schafes wird nach chinesischer Mythologie für viel Harmonie und Frieden sorgen. Den im Jahr des Schafes Geborenen könnte hingegen ein unglückliches Leben bevorstehen.

Chinesisches Neujahr - Jahr des Schafes beginnt heute

Im chinesischen Kalender beginnt, anders als im Gregorianischen Kalender, das Jahr im Februar. In diesem Jahr fällt das Chinesische Neujahr auf den 19. Februar 2015. Der chinesischen Mythologie nach bringt es Glück, Fenster und Türen zu öffnen, um während des Festes das Glück herein zu lassen. Auch sollen die Lichter im Haus brennen, um damit dem Glück den Weg ins Haus zu leuchten und böse Geister fern zu halten.

In China wird traditionell zum chinesischen Neujahr ein Löwen-Tanz performt. Bild: picture alliance / dpa / Wu Hong

Mit dem chinesischen Jahreswechsel wird das Jahr des Pferdes abgelöst: Am 19. Februar beginnt das Jahr des Schafes, welches bis 07. Februar 2016 andauert. Dass die Chinesen das neue Jahr wie kaum ein anderes Volk feiern, beweisen jährlich die gigantischen Zahlen der Reisenden, denn das neue Jahr soll zu Hause mit der Familie gefeiert werden. Klar, dass in China das Feuerwerk und die Böller nicht zu kurz kommen dürfen. In Metropolen wie Hong Kong werden auch für diesen Jahreswechsel wieder spektakuläre Feuerwerke erwartet.

Keine großen Krisen oder Kriege im chinesischen Jahr des Schafes

In China wird gesagt, dass das Jahr des Schafes Frieden und Harmonie bringen wird. Schafsjahre sind Jahre ohne große Höhen und Tiefen, anders als die Jahre des Pferdes. Das Schaf steht für alles Weibliche in der Welt, Dinge wie Malerei, Kunst, Schriftstellerei oder auch Theater profitieren vom Jahr des Schafes. Aber auch geistige Aktivitäten wie Wissenschaft, Jura oder Journalismus werden eine gute Zeit haben. Gut zu wissen: Das Jahr des Schafes werden laut chinesischer Mythologie keine großen Kriege oder Krisen bestimmen.

Lesen Sie auch: Chinesische Rentner protestieren mit Massenselbstmord

FOTOS: China kurios Wo das Schicksal entscheidet

Auch interessant: Chinese (12) rammt sich Essstäbchen in den Hals

Das sind die Eigenschaften der im Jahr des Schafes geborenen Menschen

Das Jahr des Schafes 2015 löst das Jahr des Pferdes 2014 ab. Was aber bedeuten die Tiernamen der Jahre in der chinesischen Mythologie? Das Jahr 2015 wird für das Jahr des Schafes stehen, wie zuletzt die Jahre 1919, 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991 und 2003. Die im Jahr des Schafes Geborenen zeichnen sich durch Freundlichkeit und Gutmütigkeit aus. Auch künstlerisches Talent und Eleganz wird Ihnen zugesprochen.

Haben Sie sich folgende Tage schon in Ihrem Kalender notiert?
Die kuriosesten Welttage
zurück Weiter

1 von 18

Lesen Sie auch: Widerlich! Großes Hunde-Festmahl in China

Berühmte Schaf-Geborene sind beispielsweise Bruce Willis, Boris Becker, Steve Jobs, Bill Gates oder Michail Gorbatschow. Man sagt, sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Hasen, des Schweins oder Pferdes geboren sind. Allerdings wird gesagt, dass die im Jahr des Schafes Geborenen ein unglückliches Leben führen. Daher vermeiden viele junge Paare in China die Geburt des Kindes für das Jahr des Schafes.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser