16.01.2015, 11.21 Uhr

Geschlechtsverkehr und Oralsex: Mutter missbraucht Freund (12) ihres Sohnes

Eine Mutter in den USA muss sich wegen Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Die 30-Jährige soll Geschlechtsverkehr und Oralsex mit dem zwölfjährigen Freund ihres Sohnes gehabt haben. Damit nicht genug: Ihr Sohn befand sich während der widerlichen Taten ebenfalls im Haus.

Beinahe ein Jahr lang soll sich die Mutter an dem Zwölfjährigen vergangen haben. Bild: dpa/ Symbolbild

Nicole Marie Smith aus Charles County in Missouri muss sich auf eine gewaltige Haftstrafe gefasst machen. Die 30-Jährige wurde laut einem Bericht der britischen Daily Mail festgenommen, nachdem sie den zwölf Jahre alten Freund ihres Sohnes gezielt in ihrem Haus verführt hatte. Gegenüber den Ermittlern erklärte der Junge, er habe mit der Mutter seines Freundes Sex gehabt, während ihr eigener Sohn sich im Keller befand.

Lesen Sie außerdem: Prügel-Mutter quält ihr Baby (6 Monate) zu Tode

Missbrauchsskandal in den USA: Mutter vergeht sich an Zwölfjährigem

Weiterhin soll die Mutter den Jungen dazu gedrängt haben, Textnachrichten von ihr zu löschen, aus Angst, sie würde ins Gefängnis kommen. Bisher hatte sich die Mutter offenbar nichts zu schulden kommen lassen. Den Behörden sind keine Vorstrafen bekannt. Unklar ist hingegen der Familienstand der 30-Jährigen. Es wird angenommen, dass sie nicht verheiratet ist.

Lesen Sie hier: Mädchen aus Lima mit fünf Jahren schwanger

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Mutter und Opfer gaben an, verliebt zu sein

Laut eigener Aussagen waren die Angeklagte und der Minderjährige verliebt. Laut Strafverfolger Tim Lohmar ist diese Aussage allerdings nichtig. Gegenüber der Daily Mail erklärte er: «Die Angeklagte ist zwar unschuldig, bis ihre Schuld bewiesen ist. Doch so etwas wie einvernehmlichen Sex mit einem Kind gibt es nicht.»

Auch unfassbar: Sohn (23) hackt eigener Mutter den Kopf ab

Der sexuelle Missbrauch soll bereits im April 2014 begonnen haben. Es wird angenommen, dass der Zwölfjährige ihr einziges Opfer ist.

FOTOS: Kampusch und Co. Als Sexsklaven missbraucht

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser