02.12.2014, 12.50 Uhr

Von Schüssen durchbohrt: Schäferhund rettet elf Menschen das Leben

In den USA hat ein deutscher Schäferhund elf Menschen das Leben gerettet. Die Familie des Hundes wurde im Auto von einem Fremden angregriffen. Der Mann feuerte mehrere Schüsse ab, die der Hund todesmutig abfing.

Schäferhund Noah rettete elf Menschen das Leben (Symbolbild). Bild: dpa

Wieder einmal bestätigt sich, dass der beste Freund des Menschen immer noch der Hund ist. Dass Tierliebe auch Leben retten kann, beweist nämlich dieses Beispiel aus den USA.

Lesen Sie hier: Dieser Hund lässt sein Herrchen nicht allein.

Schäferhund fängt Schüsse ab und rettet Familie das Leben

Eine mehrköpfige Familie hat wortwörtlich einen tierischen Schutzengel gehabt. Als sie mit mehreren Kindern in einem SUV auf dem Weg ins Einkaufszentrum ist, passiert das Schreckliche. Die elf Insassen des Wagens werden von einem anderen Auto gerammt. Es entbrennt ein Streit zwischen den beiden Fahrern, der für einen der Auto-Insassen tödlich endet.

 

Lesen Sie hier: Jeder 3. Deutsche hat eine Waffe.

FOTOS: Haustiere Das sind die Hunde der Promis

Der Fahrer des anderen Autos fährt der Familie hinterher und verfolgt das Auto bis zum Einkaufszentrum. Ohne Gnade feuert der Mann anschließend mehrere Kugeln auf den SUV ab, in dem elf Menschen sitzen.

Unfassbar tragisch! Auf Mallorca wurde ein Deutscher von seinen eigenen Hunden zerfleischt.

Schäferhund Noah kann die Kinder im Auto vor dem Tod bewahren. Er schmeißt sich vor die Kleinen und schirmt sie mit seinem Körper ab. Die Kugeln treffen den Hund - tödlich.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser