Urteil in Berlin: Pädophiler Polizist bleibt auf freiem Fuß

Er lockte sie in seine Wohnung und verging sich an ihnen: Wegen sexuellen Missbrauchs dreier Jungen stand ein Berliner Polizist vor Gericht. Weil er die Taten gestand, wurde er nur zu einer Bewährungsstrafe verurteilt und bleibt somit auf freiem Fuß.

Ein Polizist aus Berlin verging sich an drei minderjährigen Jungen und bleibt dennoch auf freiem Fuß. (Symbolbild) Bild: Patrick Pleul/dpa

Dieses Urteil verstört: In Berlin wurde ein pädophiler Polizist, der sich monatelang an drei Jungen vergangen hatte, zwar schuldig gesprochen, muss aber dennoch nicht ins Gefängnis! Und das, obwohl der Beamte gestand, die Teenager im Alter von zwölf bis 14 Jahren in seine Wohnung gelockt und dort missbraucht zu haben. Das berichtet bild.de.

Unfassbare Tat in den USA: 20-Jähriger missbraucht 101-Jährige.

FOTOS: Kriminelle Polizisten Verbrecher in Uniform

Zwei Jahre auf Bewährung: Pädophiler Polizist muss nicht ins Gefängnis

Das Landgericht Berlin verurteilt den 53-Jährigen am Montag wegen sexuellen Missbrauchs in acht Fällen zu zwei Jahren Haft, setzte die Strafe allerdings zur Bewährung aus. Der pädophile Straftäter bleibt folglich auf freiem Fuß! Nur seinen Beamtenjob und die damit verbundenen Pensionsansprüche büßt er ein, nicht aber seiner Freiheit.

Horror-Tat in NRW: Pädophiler Nikolaus missbraucht minderjährige Jungen.

Täter wollte Jungen die Schuld am sexuellen Missbrauch geben

Möglicherweise wirkte sich das Geständnis des Mannes strafmildernd aus. Bis zuletzt hatte er den Jungen die Schuld in die Schuhe schieben wollen, im letzten Moment dann aber doch gestanden. Neben der Bewährungsstrafe erhielt der Polizist laut Bild die Auflage, sich von Kindern künftig fernzuhalten. 300 Euro muss er an eine soziale Einrichtung spenden.

Für die Opfer des pädophilen Beamten, der seine Position schamlos ausnutzte, ist das kein Trost...

Ohne Gnade: Vermieterin schmeißt Vergewaltigungsopfer raus!

FOTOS: Kampusch und Co. Als Sexsklaven missbraucht

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser