Von news.de-Redakteurin - 26.08.2014, 11.17 Uhr

Lustig oder Tierquälerei?: Dicke Katze scheitert an Badewannen-Flucht

Wer schlank ist, kommt in vielen Situationen im Leben besser durch - diese Erfahrung musste auch eine wohlbeleibte Katze machen, die wider Willen in einer Badewanne festsaß. Während das Youtube-Video der misslungenen Katzenflucht einige amüsiert, ist der Clip für Tierfreunde ein Aufreger.

Wer einen Hang zur Schadenfreude hat und Katzenvideos im Internet liebt, kommt an diesem Clip garantiert nicht vorbei: Ein rotgetigerter Stubentiger ist in einer Badewanne in einem kurzen Clip zu sehen, den der User merilynthiessen auf der Plattform Youtube online gestellt hat. Wer sich ein bisschen mit Katzen auskennt, der weiß: Kaum eine Samtpfote kann mit dem kühlen Nass, wie es für gewöhnlich in einer Badewanne vorzufinden ist, etwas anfangen. Das vierbeinige Exemplar auf dem Youtube-Video ist der beste Beweis dafür.

Viele Katzen hassen nicht nur Wasser, sondern auch Leinen - doch wie dieser Kater auf eine Leine reagiert, werden Sie kaum glauben!

Alles Strampeln hilft nichts: Der Katze ist ihr dicker Bauch bei der Flucht aus der Wanne im Weg. Bild: Screenshot youtube.com/merilynthiessen

Katze will aus Badewanne fliehen - jedoch vergeblich

Ihren Unmut über die feuchte Umgebung tut die Katze auch unmissverständlich kund: Gleich zu Beginn des 1:21 Minuten langen Clips sind erzürnte Miau-Laute und ein deutliches Fauchen der offenbar unfreiwillig nassgemachten Katze zu vernehmen. Zunächst hält sich die Katze nur noch deshalb in der feuchten Badewanne, weil ihr Herrchen sie festhält. Doch kaum lockert sich der Griff des Katzenbesitzers, sieht der Stubentiger seine Chance zur Flucht gekommen.

Kleiner Held auf vier Pfoten: Diese Mieze wird für ein Kind zum Lebensretter

FOTOS: Weltkatzentag Miau!

Allerdings steht dem Abgang aus der Badewanne eine entscheidende Tatsache im Weg: Die rotgetigerte Mieze gehört - vornehm ausgedrückt - nicht gerade zu den schlankesten Vertretern ihrer Rasse. Nicht nur die nassen Pfoten und die glitschig-steile Wand der Badewanne, sondern auch die beträchtliche Leibesfülle der dicken Katze machen es ihr unmöglich, schnell und geschmeidig dem verhassten Ort zu entkommen.

Nicht jede Katze bricht im Badezimmer in Panik aus: Dieser Stubentiger weiß genau, wie man Menschen zum Lachen bringt!

Tierquälerei auf Youtube? User entfachen Shitstorm wegen Badewannen-Katze

Für die russischsprechenden Katzenbesitzer, die die missliche Lage ihres Haustieres gefilmt und veröffentlicht haben, scheint die Situation ein Quell purer Freude zu sein - anders sind die Lachgeräusche aus dem Off nicht zu erklären. Denn anstatt der dicken Katze aus der Badewanne zu helfen, vergnügen sich die Umstehenden dabei, dem wohlbeleibten Tier bei ihrem Fluchtversuch zuzusehen. Mehrere Anläufe startet die durchnässte Katze, um aus der Badewanne zu hüpfen, bevor sie mit den Vorderpfoten über den Wannenrand hängend und mit weit aufgerissenen Augen erschöpft aufgibt.

FOTOS: Haustiere Das sind die Hunde der Promis

So lustig das Video auf den ersten Blick aussehen mag: Tierfreunde äußerten sich in den Kommentaren bei Youtube bereits erbost über das Katzenvideo. «Ich hoffe, jemand tut das selbe mit euch und erniedrigt euch so - das ist nicht cool», «Das ist echt gemein» oder «Diese Qual ist echt, und das ist fürchterlich» sind noch einige der harmloseren Kommentare unter dem Videoclip. «Das ist Tierquälerei, solche Leute sollten keine Katze haben dürfen» oder «Zuerst fand ich das Video lustig, aber dann tat mir die Katze leid, sie war deutlich erschöpft, armes Tier» stimmen andere Youtube-Nutzer in den Tenor ein.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser