02.07.2014, 11.02 Uhr

Krokodil mit zwei Köpfen: Dieser Alligator beißt doppelt zu

Nein, die Linse von Justin Arnold hatte keinen Sprung, als er diese Aufnahme schoss. In Florida entdeckte der US-Amerikaner einen Alligator am Strand und staunte nicht schlecht, denn das Reptil hatte zwei Köpfe.

Was für eine Laune der Natur! Beim Gassigehen am Hillsborough River in Florida entdeckte ein Herrchen einen Alligator am Wegesrand. Als ob das nicht schon spektakulär genug wäre, handelte es sich bei dem Reptil um kein gewöhnliches Krokodil. Denn das Tier hatte zwei Köpfe!

Zweiköpfiger Alligator wird auf Facebook zum Hit

Justin Arnold hielt das Naturschauspiel mit der Kamera fest und postete ein Bild des zweiköpfigen Alligators auf Facebook. Auch dort faszinierte es die Nutzer und wurde bereits mehr als 4.000 Mal geteilt.

Weil der verdutzte Arnold wissen wollte, wie es zu dieser tierischen Fehlbildung kommen konnte, zeigte er das Bild Experten vom Florida Fish and Gamem, wie er bei Facebook schreibt. Diese erklärten ihm, dass zwei Köpfe bei Reptilien gar nicht mal so selten seien.

FOTOS: Bruno, Kuno & Co. Jedem Sommerloch sein wildes Tier

Siamesische Zwillinge im Tierreich

In solchen Fällen handelt es sich um eineiige Zwillinge, deren Eizellen sich im Verlauf ihrer Entwicklung nicht getrennt haben. Bei Menschen könnte man als Vergleichbares Phänomen siamesische Zwillinge nennen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser