Internet: Online-Tool: Fotos kleiner machen

Meerbusch – Mit modernen Digitalkameras aufgenommene Fotos sind heute oft fünf MByte und mehr groß. Die Bilder lassen sich bequem im Umfang verringern, ohne dass die Bildqualität darunter leidet.

Online-Tool: Fotos kleiner machen Bild: dpa

Moderne Digitalkameras machen Fotoaufnahmen mit einer Auflösung von zehn Megapixel und mehr. Was für den großformatigen Druck perfekt ist, kann beim Versand via E-Mail oder bei der Präsentation im Web zu Problemen führen. Denn nicht selten sind die Bilddateien mehr als fünf Megabyte groß. Das ist selbst in Zeiten schneller Internetverbindungen zu viel - und es ist auch gar nicht nötig.

Wer die Mail-Postfächer seiner Freunde nicht verstopfen oder Besucher seines Online-Fotoalbums nicht mit ewig langen Ladezeiten verschrecken möchte, komprimiert die Bilder auf eine vertretbare Größe. Ein besonders einfaches Tool bietet compressor.io. Der kostenlose Online-Service verkleinert PNG-, GIF-, SVG- und JPEG-Dateien im Handumdrehen.

Das Besondere an compressor.io ist die Qualität der komprimierten Bilder. Der Dienst reduziert zwar den Datenumfang um bis zu 90 Prozent, das Aussehen der Fotos aber kaum. In vielen Fällen ist ein Unterschied nur bei genauem Hinschauen erkennbar. Gerade für die Nutzung im Web ist das Ergebnis mehr als brauchbar. Dort kommt es weniger auf hohe Auflösungen, sondern eher auf handliche Dateigrößen an.

Nach der Kompression eines Bildes darf der Anwender es sofort herunterladen oder bei Dropbox und Google Drive abspeichern. Zudem zeigt compressor.io einen Vergleich zwischen Original sowie bearbeitetem Resultat und informiert, um wie viel Prozent das Bild verkleinert wurde.

Compressor.io

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser