: Böhm soll letzte Ruhe in Salzburg finden

München (dpa) - Der Schauspieler und Entwicklungshelfer Karlheinz Böhm soll seine letzte Ruhe in Salzburg finden. Der Gründer der Äthiopienhilfe «Menschen für Menschen» werde im engen Freundes- und Familienkreis beerdigt, teilte die Stiftung auf Anfrage in München mit. Ob es eine offizielle Trauer- oder Gedenkfeier geben wird, steht noch nicht fest. Böhm war am Donnerstagabend im Alter von 86 Jahren im Kreis seiner Familie in Grödig bei Salzburg gestorben. Er war seit längerer Zeit krank und trat seit 2011 nicht mehr in der Öffentlichkeit auf.

Empfehlungen für den news.de-Leser