Computer: Facebook-Seite umbenennen

Meerbusch - Manchmal muss man den Namen einer Facebook-Seite ändern. Kein Problem: Facebook bietet diese Möglichkeit an - allerdings nur, wenn das Angebot noch nicht zu vielen Leuten gefallen hat.

Facebook-Seite umbenennen Bild: dpa

Viele Geschäfte, Vereine und Firmen betreiben in Facebook unter entsprechendem Namen eine eigene Seite im Sozialen Netzwerk. Wenn sich der eigene Name ändert, sollte idealerweise auch der Seiten-Namen bei Facebook angepasst werden. Um den Namen einer Facebook-Seite zu ändern, zunächst auf der Facebook-Website anmelden. Danach zur Facebook-Seite wechseln, deren Namen geändert werden soll.

Voraussetzung ist, dass Administrations-Rechte für die Facebook-Seite vorliegen. Ganz oben im «Seitenmanager» folgt ein Klick auf «Seite bearbeiten» und dann «Seiteninfo aktualisieren». Hier in die oberste Zeile «Name» klicken, um den Namen zu korrigieren. Allerdings geht das nur, wenn der Name der Facebook-Seite noch keine 200 «Gefällt-mir»-Klicks hat.

Mehr Computertipps im Internet

news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser