Szene: Ob Auto oder Haar: Matt ist das neue Glänzend

Berlin - Mein Auto, mein Rad, mein Haar: «Erfolgreicher Trend oder kurzlebige Mode? Beim Mattlack sind die Meinungen geteilt», schrieb die «Auto Bild» kürzlich.

«Stumpfsamtiger Oberflächenlook» sei vielen zumindest beim Auto «zu protzig». Doch Matt-Look scheint immer mehr Leuten - vor allem Männern - zu gefallen, und das eben nicht nur beim lieben Spielzeug Auto, sondern auch beim Statussymbol Fahrrad und - anderer wichtiger Bereich - in der Haarkosmetik.

Der Nicht-Glanz setzt sich durch, etwa mit Puder und Trockenshampoo. Auch Matt-Pasten boomen und verleiten manchen Hersteller zu Macho-Sprüchen auf der Packung: «Die matte Matte trennt den Mann von der Memme. Ob zerzaust, zerrauft, zahm oder glatt - Hauptsache matt.»

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser