: Amoklauf in Kalifornien: Debatte im Netz über Gewalt gegen Frauen

New York (dpa) - Nach dem Amoklauf eines 22-Jährigen in Kalifornien ist auf dem Kurznachrichtendienst Twitter eine hitzige Debatte über Gewalt gegen Frauen entbrannt. Dort werden unter dem Hashtag #YesAllWomen täglich viele neue Kommentare im Netz gepostett. Nutzerinnen berichten von Erfahrungen mit Gewalt gegen sie. Entzündet hatte sich die Diskussion an dem «Manifest» des Studenten Elliot Roger. Er soll sechs Menschen getötet haben und hatte geäußert, Rache an Frauen nehmen zu wollen, die sich seinen Annäherungsversuchen widersetzt hätten.

Empfehlungen für den news.de-Leser