: Behörde warnt vor Hochwassergefahr in Sachsen

Dresden (dpa) - Im Zuge der angekündigten Unwetter in Sachsen hat das Landeshochwasserzentrum für alle Flussgebiete mit Ausnahme der Elbe Warnungen herausgegeben. Bei extremem Niederschlag mit bis zu 50 Litern pro Quadratmeter in der Stunde sei zuerst in den Oberläufen auch kleinerer Flüsse mit stark ansteigenden Pegelständen zu rechnen. Die Wasserstände wirkten sich dann zeitverzögert auch flussabwärts aus. Genaue Vorhersagen seien wegen der Wetterlage unmöglich.

Empfehlungen für den news.de-Leser