: Eltern wollten Amoklauf ihres Sohnes verhindern

Santa Barbara (dpa) - Die Eltern des Todesschützen von Kalifornien haben kurz vor dem Amoklauf ihres Sohnes von dessen Plänen erfahren und versucht, ihn rechtzeitig zu finden. Das berichtete CNN unter Berufung auf Familienangehörige. Der 22-jährige US-Student Elliot Rodger hatte am Freitagabend in Isla Vista nahe Santa Barbara in seinem Apartment zunächst drei Mitbewohner erstochen, dann gezielt drei Studenten erschossen und anschließend aus dem fahrenden Auto wahllos Schüsse auf Passanten abgegeben.

Empfehlungen für den news.de-Leser