: Odenwaldschule beschließt Kurswechsel - neues Konzept geplant

Heppenheim (dpa) - Die Odenwaldschule ist zu einem Kurswechsel bereit. Bis zur Sommerpause soll es eine neue Regelung geben, um Kinder besser vor sexuellem Missbrauch zu schützen. «Wir wollen, dass Lehrer nicht mehr gleichzeitig Betreuer von Internatsgruppen sind», sagte der Vorsitzende des Schul-Trägervereins, Gerhard Herbert, nach einer Mitgliederversammlung. An der Schule waren 2010 lange vertuschte sexuelle Übergriffe an die Öffentlichkeit gelangt. Zuletzt hatte es neue Verdächtigungen gegeben.

Empfehlungen für den news.de-Leser