Haarscharf!: Beinahe-Crash mit Boeing!

Schon wieder eine Fast-Crash mit einer Boeing! Um ein Haar hätte eine landende Boeing 737 auf dem US-Flughafen Newark eine kleinere Maschine auf die Hörner genommen, die gerade abgehoben hatte. Nur ganz knapp konnte diese sich unter der schweren Boeing durchducken.

Nicht einmal eine Woche ist es her, dass der krasse Beinahe-Crash über dem Pazifik für Gänsehaut sorgte. Jetzt wird erneut ein Flugzeug-Krimi bekannt: Auf dem Flughafen von Newark wären Ende April zwei Passagiermaschinen fast ineinander gedonnert.

Fast-Crash:Express Jet-Maschine taucht knapp unter Boeing durch

Nur 45 Meter trennten die schweren Stahlvögel noch voneinander - angesichts der Geschwindigkeiten, mit denen die Flugzeuge sich bewegten, ist das nichts! Wie «CNN» in einer Video-Simulation zeigt, hatte die kleinere Embraer-ERJ-145 der Fluggesellschaft Express Jet gerade abgehoben, eine Boeing 737 setzte im rechten Winkel dazu zur Landung an.

FOTOS: Abenteuer Flughafen Hier kommen Piloten ins Schwitzen
zurück Weiter Gefährliche Flughäfen (Foto) Foto: srt-Archivbild/Enrique Galeano Morales Kamera

Da kam die Ansage aus dem Tower, die bei «CNN» zu hören ist: Die landende Boeing sollte durchstarten und noch eine Runde drehen. Die startende Maschine erhielt die Anweisung, den Flieger rechts im Auge zu behalten. Doch da wäre es schon fast zu spät gewesen.

Pilot nach Beinahe-Crash der Boeing: «Puh, das war richtig eng»

Die startende Maschine zog die Nase ein und konnte so knapp unter der Boing 737 durchtauchen. Letztlich trennten die Flugzeuge laut einer Mitteilung der Mitteilung des National Transportation Safety Board 123 Meter in der Höhe und 45 Meter seitlich.

Arthur Rosenberg, selbst Pilot und Flug-Experte, sagte bei «CNN»: «Die Startgenehmigung für die Express Jet-Maschine hätte nie erteilt werden dürfen.»

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

iwi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser