: Todesschütze von Diren erscheint am Mittwoch vor Gericht

Missoula (dpa) - Der Todesschütze des Hamburger Gastschülers Diren wird heute vor Gericht erscheinen. Der 29-Jährige wolle bei der formellen Anklageverlesung in Missoula wie angekündigt auf nicht schuldig plädieren, sagte sein Anwalt der dpa. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Familienvater vorsätzliche Tötung des 17-Jährigen vor. Er soll Diren Ende April in seiner Garage absichtlich erschossen haben. Der Angeklagte hingegen beruft sich auf Notwehr. Der Teenager aus Hamburg-Altona war nach bisherigen Erkenntnissen nachts aus bislang unbekanntem Grund in die Garage des Angeklagten eingedrungen.

Empfehlungen für den news.de-Leser