Spiele: Xbox One bekommt manuelle Update-Funktion

München - Besitzer der Xbox One können die Konsole künftig auch manuell aktualisieren. Außerdem lässt sich durch ein Update die Lautstärke verfeinert einstellen und die Kinect-Sprachsteuerung zuverlässiger nutzen.

Xbox One bekommt manuelle Update-Funktion Bild: Wittenberg; Sandra/dpa

Bisher mussten Xbox-One-Nutzer darauf warten, dass das Gerät eine neue Firmware-Version automatisch installiert - nun lässt sich der Download in den Einstellungen automatisch starten. Die neue Funktion ist Teil eines Updates, das ab sofort verfügbar ist, teilte Microsoft mit.

Dazu gibt es zwei weitere kleine Neuerungen: Erstens finden Nutzer in den Einstellungen jetzt mehr Lautstärkeoptionen, unter anderem für die gleichzeitige Nutzung von zwei Apps. Zweitens kann die Xbox Daten der Kinect-Sprachsteuerung an Microsoft übertragen. Das Unternehmen will damit die Zuverlässigkeit der Funktion verbessern. Die Daten werden aber nur verschickt, wenn der Nutzer dem in den Einstellungen ausdrücklich zustimmt.

Tweet von Larry Hryb zur Verfügbarkeit

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser