: Erdbeben in Südhessen - 35 Häuser in Nieder-Beerbach beschädigt

Darmstadt (dpa) - Ein Erdbeben hat am Abend in Südhessen für Aufregung gesorgt. Schäden wurden vor allem aus Nieder-Beerbach gemeldet, einem Ortsteil der Gemeinde Mühltal im Kreis Darmstadt-Dieburg. Dort wurden nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr 35 Häuser beschädigt. «Vorwiegend Risse irgendwo im Gebäude und Schornsteingeschichten», berichtete ein Feuerwehrsprecher. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Erschütterung war in einem relativ großen Gebiet zu spüren.

Empfehlungen für den news.de-Leser