Ups! Passagiere vergessen: Pilot legt Kehrtwende auf Rollbahn hin

Voller Vorfreude saßen die Passagiere einer Lufthansa-Maschine im Flieger, gleich sollte der Vogel abheben. Doch dann kam alles anders, als erwartet. Der Pilot legte plötzlich eine Kehrtwende auf dem Rollfeld hin und fuhr zurück.

Ein Reise-Erlebnis der etwas anderen Art erlebten die Lufthansa-Passagiere des Fluges LH 2066. Am Dienstag sollte die Maschine planmäßig um 11.20 Uhr von München aus Richtung Hamburg abheben. Doch aus diesem Plan wurde nichts - zumindest nicht im ersten Anlauf.

Flug LH 2066 bitte einmal umkehren!

Der Airbus 320 war laut einem Bericht des Nachrichtenportals «merkur-online» bereits mitten auf dem Rollfeld, als der Pilot plötzlich eine Kehrtwende hinlegte. Denn die Crew hatte doch tatsächlich einen ganzen Bus voller Passagiere am Gate vergessen. Ursprünglich sollten 119 Passagiere an Bord gehen, doch nicht alle Fluggäste kamen rechtzeitig am Flieger an.

FOTOS: Abenteuer Flughafen Hier kommen Piloten ins Schwitzen
zurück Weiter Gefährliche Flughäfen (Foto) Foto: srt-Archivbild/Enrique Galeano Morales Kamera

Lufthansa-Passagiere zitterten am Gate

Lufthansa-Sprecherin Bettina Rittberger erklärte gegenüber dem Nachrichtenportal: «Ich habe so etwas noch nie erlebt.» Es sei der erste Zwischenfall dieser Art, den die Lufthansa jemals erlebt habe.

Doch wie konnte es zu diesem peinlichen Fauxpas kommen? Schuld sei, so die Sprecherin weiter, ein Übermittlungsfehler: «Insgesamt waren drei Busseeingeplant, um diePassagiere zum Flugzeug zu bringen.» Doch von diesem dritten Bus wusste die Lufthansa-Besatzung nichts. Erst kurz vor dem Abflug wurde der Fehler entdeckt und der Pilot zum Umkehren aufgefordert. Allen anfänglichen Schwierigkeiten zum Trotz erreichten letztendlich alle 119 Passagiere den Hamburger Flughafen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO: Jugendlicher überlebt in Boeing-Radkasten
Video: zoomin

fro/news.de

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser