: Ministerium prüft Genehmigung: Odenwaldschule droht das Aus

Heppenheim (dpa) - Nach mehreren neuen Missbrauchsvorwürfen droht der Odenwaldschule die Schließung. Hessens Sozialministerium in Wiesbaden kündigte an, die Betriebsgenehmigung für das private Reform-Internat unter die Lupe zu nehmen. Die Vorkommnisse machten es erforderlich zu prüfen, ob das Internat die gesetzlichen Bedingungen für den Bestand der Betriebserlaubnis erfülle. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt schaltete sich heute wegen Vorwürfen ein, ein Kinderarzt könnte sich Schülern der Odenwaldschule bei Untersuchungen unangemessen genähert haben.

Empfehlungen für den news.de-Leser