: Kreuzfahrt-Touristin stürzt von Gangway ins Wasser

Rostock (dpa) - Eine ältere Kreuzfahrt-Touristin ist beim Verlassen der «Celebrity Constellation» in Rostock-Warnemünde von der Gangway in die elf Grad kalte Ostsee gestürzt. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei wollte die Dame im Ostseebad Warnemünde bummeln. Sie hatte das Schiff bereits verlassen, als sie merkte, dass sie etwas an Bord vergessen hatte. Sie drehte sich um und wollte auf das Schiff zurückkehren. Dabei stürzte sie aus Unachtsamkeit zwischen Schiff und Kaikante. Ein Besatzungsmitglied der «Celebrity Constellation» sprang der Frau hinterher und rettete sie unverletzt.

Empfehlungen für den news.de-Leser