Seltsame Laune der Natur: Verrückt! Eine Ziege mit acht Beinen

In Kroatien kam eine Ziege mit acht Beinen und männlichen und weiblichen Geschlechtsorganen zur Welt. Doch die Tierärzte geben dem Tier keine guten Überlebenschancen. Oktoziege ist eine wahre Laune der Natur.

Das die Natur sich manchmal einen kleinen Scherz erlaubt, ist bekannt. Doch auf einer kleinen kroatischen Farm in Kutjevo ist vor ein paar Tagen tatsächlich eine Ziege mit acht Beinen und männlichen und weiblichen Geschlechtsorganen auf die Welt gekommen.

Ihr neuer Spitzname «Octogoat» (zu Deutsch: Oktoziege) war der kleinen Laune der Natur sicher. Der Bauer traute seinen eigenen Augen nicht, als er das kleine Zicklein sah. «Ich zählte die Beine und dachte, dass ich doppelt sehe. Dann fragte ich einfach meinen Nachbarn, um sicher zu gehen, dass ich nicht verrückt bin», berichtete der Bauer Zoran Paparic.

Tierische Medienstars
Gefährlich, niedlich oder verrückt
zurück Weiter

1 von 8

Keine guten Überlebenschancen für achtbeinige Ziege

Im Netz ist an einigen Stellen sogar von einer Reinkarnation von «Sleipnir» die Rede. Laut nordischer Mythologie ist es das achtbeinige Ross von Odin. Mythologie hin oder her. Örtliche Tierärzte sind sich laut «ABC News» sicher, dass es sich bei dem Tier um ein unterentwickeltes Zwilling handelt. Paparic spricht von einem Wunder, doch die Experten glauben, dass es sich um ein Wunder handeln würde, wenn das Tier überlebt. Die Mediziner sind sich einig, dass die achtbeinige Ziege die erste Woche nicht übersteht.

Paparic würde es aber als exotisches Haustier halten wollen, falls sie durchkommt. Ein Freund von ihm hatte vor ein paar Jahren eine Ziege mit zwei Köpfen auf seinem Hof.

VIDEO: Eine Ziege mit acht Beinen
Video: YouTube Vama Na Selu

Oktoziege: Keine Kraft zum Laufen

Laufen kann das Jungtier nicht. «Es versucht, auf den Beinen zu stehen. Es fehlt ihm jedoch an Stärke», erzählt der Bauer weiter. Aber wenn es einmal stehen und auch laufen sollte, ist zu hoffen, dass sich das kleine Ding nicht mit seinen Beinen verheddert. Eine Koordination mit so vielen Beinen ist sicherlich schwierig.

Die Mutter der kleinen Oktoziege ist übrigens Sarka, die seit drei Jahren auf der Farm des Bauers Paparic im Nordosten von Kroatien lebt. Das kleine Wunder kam mit zwei weiteren Geschwistern auf die Welt. Der Bauer meint, dass Sarka eine sehr fruchtbare Ziege sei, da sie bereits das vierte Mal Drillinge zur Welt brachte.

FOTOS: Gemischte Tiere Ziesel, Liger und Schiege
zurück Weiter Zonkey (Foto) Foto: CreativeCommonsLicensed/Flickr/Chris_Hertel Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fro/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser