Szene: Palazzohosen wieder auf dem Vormarsch

München - Weit statt eng in der Damenhosenmode: «Wir schreiben das Jahr 2014», schreibt das Frauenmagazin «Glamour» unter der Überschrift «Unendliche Weiten».

«In den Straßen der Modemetropolen verschwinden die Beine graziler Fashionistas unter Palazzohosen aus Unmengen von leichter Seide, ausgestelltem Denim oder fein gebügeltem Popelin.»

Stars wie etwa Charlize Theron ließen sich schon immer gerne mit Hosen dieser Art («palazzo» kommt vom italienischen Wort für einen großräumigen Palast) blicken, nun eben auch unprominentere Frauen in Mailand, Paris oder New York.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser