: Maximilian und Sophie: Das Spitzenpaar unter den Vornamen 2013

Wiesbaden (dpa) - Eltern mögen Maximilian und Sophie: Diese beiden Vornamen haben Väter und Mütter 2013 am häufigsten für ihre Babys ausgewählt, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache ermittelte. Sie fragte dazu bei 650 Standesämtern die Angaben zu etwa 90 Prozent der Kinder ab, die im vergangenen Jahr geboren wurden. Maximilian hat demnach Luca, den Ausreißer aus dem Vorjahr, wieder von Platz eins verdrängt. Unter den am häufigsten vergebenen Mädchennamen haben viele ihre Plätze behalten. Neu in den Top Ten ist lediglich Emilia, bei den Jungen rückte Noah vor.

Empfehlungen für den news.de-Leser