: Toter liegt mehrere Wochen unentdeckt im Parkhaus

Hannover (dpa) - In einem Parkhaus in Hannover ist erst nach mehreren Wochen die Leiche eines toten Mannes entdeckt worden. Er habe dort schon einige Zeit gelegen, sagte eine Polizeisprecherin. Bisher konnte der Mann nicht identifiziert werden. Entdeckt wurde der Tote in einem Schacht, der als Notausgang aus dem Untergeschoss des Gebäudes führt, hatte zuvor die «Hannoversche Allgemeine Zeitung» berichtet. Hinweise, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer fiel, habe die Polizei bislang nicht. Vermutet wird, dass es sich bei dem Toten um einen Obdachlosen handelt.

Empfehlungen für den news.de-Leser