: Mutter und Kind getötet - Mann stürzt sich aus Hochhaus

Berlin (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Berlin sind drei Menschen ums Leben gekommen. In einer Wohnung im Bezirk Lichtenberg wurden die Leichen einer Frau und ihres zehnjährigen Sohnes entdeckt. Es deute darauf hin, dass der Lebensgefährte, der nicht der Vater des Kindes sei, die beiden getötet habe, so ein Polizeisprecher. Der Mann stürzte sich demnach aus einem Fenster des Hochhauses. Die Mutter der Frau hat die Leichen ihrer Tochter und ihres Enkels in der Wohnung entdeckt. Zeitgleich sprang der Mann in die Tiefe. Wie die Frau und der Junge starben, war zunächst unklar.

Empfehlungen für den news.de-Leser