Lotto-Gewinner gesucht!: 1,15 Millionen Euro und keiner will sie haben

Sechs Richtige - für die meisten Lottospieler geht dieser Traum niemals in Erfüllung. Doch einem Glückspilz aus Baden-Württemberg gelang dieser Coup. Dumm nur, dass der Lotto-Gewinner seinen Gewinn bisher noch nicht abgeholt hat. Von der verzweifelten Suche nach einem Millionär.

Die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg sucht einen Millionengewinner im Lotto 6aus49. Der Spielschein wurde Mitte Februar im Kreis Sigmaringen abgegeben. Die Gewinnsumme von 1,15 Millionen Euro ist noch bis 21. Mai 2014 abrufbar.

Der millionenschwere Spielschein wurde am Mittwoch, 12. Februar 2014, in einer Lotto-Annahmestelle in Bad Saulgau registriert. Der Lottospieler nahm an insgesamt vier Ziehungen (Mittwoch und Samstag) bis einschließlich 22. Februar teil. Die Spielquittung enthält die sechs richtigen Gewinnzahlen 4, 18, 21, 29, 36 und 43 der Mittwochsziehung vom 19. Februar.

Warum ein Lottogewinn Unglück bringt
Tödliches Geld
zurück Weiter

1 von 6

Lottospieler muss sich bis 21. Mai 2014 melden

Der Volltreffer ist genau 1.154.620,40 Euro wert. Dem Glückspilz bleibt noch bis Mittwoch, 21. Mai 2014 Zeit, seinen Gewinnanspruch mit einer gültigen Spielquittung geltend zu machen. An diesem Tag endet die übliche Frist von 13 Wochen nach der Ziehung. Dies sehen die Teilnahmebedingungen von Lotto Baden-Württemberg vor.Was übrig bleibt kommt in den Sonder-Topf

Sollte der Gewinn bis dahin nicht abgerufen werden, fließt die gesamte Gewinnsumme in einen Topf für Sonderauslosungen des Deutschen Lotto- und Totoblocks. Nicht abgeholte Großgewinne haben in Baden-Württemberg Seltenheitswert. Der letzte derartige Fall datiert von Anfang 2012, als ein Gewinn über 1,36 Millionen Euro im Kreis Ludwigsburg nicht abgerufen wurde. In den Jahren zuvor fanden sämtliche Millionengewinne im Südwesten ihren Besitzer. Über alle Spielarten betrachtet steigen Jahr für Jahr zwischen 15 und 20 Baden-Württemberger in den exklusiven Club der Millionäre auf.

FOTOS: Lotto Gewinne bringen nur Unglück

Die Fakten auf einen Blick:

- Spielschein am Mittwoch, 12. Februar 2014, in Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen) abgegeben- Spielauftrags-Nummer: 0358861510077062

- Gewinnsumme: 1.154.620,40 Euro

- Gewinnanspruch: gültig bis Mittwoch, 21. Mai 2014

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser