Leute: Jeff Bridges: Für das Glück muss man sich entscheiden

München - Für Oscar-Preisträger Jeff Bridges (64) ist Glück eine Frage des Wollens. «Wenn wir uns nicht dafür entscheiden, jetzt glücklich zu sein, werden wir es niemals sein», sagte der Schauspieler («Crazy Heart») dem Nachrichtenmagazin «Focus».

Jeff Bridges: Für das Glück muss man sich entscheiden Bild: Tim Brakemeier/dpa

«Es gibt Dinge im Leben, die man einfach tun muss, statt sie immer nur zu zerdenken und am Ende zu zerreden.» Gegen Angstgefühle oder Lampenfieber helfe ihm selbst meist die Meditation. Er konzentriere sich dann auf seine Atmung oder den eigenen Körper und fühle sich damit wieder stabil.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser