Das ging richtig daneben!: Pornostar sieht nach OP aus wie ein Gnom!

Rina Nanase war bis vor kurzem eine hübsche junge Frau - doch offenbar war sie nicht zufrieden mit dem, was sie im Spiegel erblickte. Die Japanerin entschied sich für eine Schönheitoperation - doch jetzt sieht die Schauspielerin aus wie ein gruseliger Gnom!

Schönheitsoperationen sind eigentlich dazu da, Menschen attraktiver zu machen. Bei Rina Nanase, einer Pornodarstellerin aus Japan, ging eine Beauty-OP jedoch gründlich daneben. Vor dem chirurgischen Eingriffen sah die junge Schauspielerin noch richtig hübsch aus - doch jetzt ähnelt sie eher dem düsteren Elf Dobby aus den «Harry Potter»-Filmen!

Für den Schönheitswahn unters Skalpell gelegt

Als Schauspielerin ist Rina Nanase, die in Erotikfilmen unter dem Künstlernamen Rumi Kanda auftritt, besonders auf ihr Äußeres bedacht - und offenbar gefiel ihr das Gesicht, das sie jeden Morgen im Spiegel sah, überhaupt nicht. Von einer Schönheitsoperation erhoffte sich die 25-Jährige attraktivere Gesichtszüge. Doch wer die Fotos von Rina Nanase nach ihrer Operation sieht, muss lange nach attraktiven Merkmalen im Gesicht der Erotikdarstellerin suchen.

Durch Chirurgenhand sieht Rina Nanase aus wie Dobby

Die auf Schönheit versessene Japanerin ließ sich einem Bericht der «Daily Mail» zufolge ihre Augenpartie, die Nase und das Kinn umoperieren. Einst zierte eine niedliche Stupsnase das Gesicht der 25-Jährigen - nach einigen chirurgischen Handgriffen ist daraus eine langgezogene, spitze Nase geworden, die das Gesicht zu erdrücken scheint. Passend dazu: das übermäßig spitz modellierte Kinn. Doch offenbar gefällt sich Rina Nanase mit ihren neuen Gesichtszügen - vorher fand sich die 25-Jährige fett und hässlich, wie sie auf ihrem Twitter-Account verriet.

VIDEO: Promis und ihre Schönheitsgeheimnisse (Was hilft gegen das Altern ?)

Mit ihrer Begeisterung für ihr von Chirurgenhand geschaffenes Gesicht steht die Japanerin allem Anschein nach alleine da: Ihre Twitter-Follower hatten hauptsächlich Hohn und Spott für das missratene Kunstwerk übrig, zudem dauerte es nicht lange, bis die Schauspielerin mit dem «Harry Potter»-Elf Dobby verglichen wurde.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser