Computer: Schneller durch Word navigieren

Meerbusch - Wer längere Texte mit Word bearbeitet, sollte das Dokument mit zusätzlichen Strukturinformationen ausstatten. So lässt sich bei Bedarf gezielt, schnell und einfach auf bestimmte Textstellen zugreifen.

Schneller durch Word navigieren Bild: dpa

Mit Microsoft Word ein Textdokument zu bearbeiten, ist in der Regel einfach und komfortabel. Lange Textdokumente geraten unter Umständen allerdings etwas unübersichtlich. Nicht immer findet man gleich die gewünschte Stelle oder Überschrift im Dokument.

Wer ein paar Tricks beherzigt, navigiert einfacher und komfortabler durch seine Dokumente. Voraussetzung für die komfortable Navigation durchs Word-Dokument ist, die Überschriften mit einer weiteren Struktur-Ebene auszuzeichnen, die Word in den entsprechenden Formatvorlagen bereithält. Die Gliederungsansicht von Word bietet dann einen Überblick über die Struktur der Word-Datei.

In Word 2013 dazu im Menüband am oberen Fensterrand zur Registerkarte «Ansicht» wechseln. Im Bereich «Ansichten» folgt ganz links ein Klick auf «Gliederung». Vor jeder Struktur-Einteilung, etwa allen Überschriften, sind jetzt Anfasser sichtbar, mit denen sich die Reihenfolge der Bereiche des Dokuments schnell ändern lassen: Einfach mit der Maus an die gewünschte Position ziehen. Zum Schluss auf das Symbol mit dem großen roten Kreuz («Gliederungsansicht schließen») klicken.

Weitere Computer-Tipps

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser