Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 05.04.2014, 08.31 Uhr

Amüsanter Stilblüten-Blog: Wenn die Überschrift zum peinlichen Fehltritt wird

Stilblüten und kuriose Text-Bild-Scheren bringen uns immer wieder zum Lachen. Besonders die Lokalpresse glänzt in dieser Hinsicht oft ungewollt. Lokalreporter Ralf Heimann hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, diese journalistischen Fehltritte zu sammeln - auf seinem Tumblr-Blog «wer-schickt-wen».

Ralf Heimann ist Lokalreporter bei der Münsterschen Zeitung. Seit mittlerweile neun Jahren besucht er lokale Pressekonferenzen, interviewt den Kaninchenzüchter von nebenan oder wohnt den Versammlungen von Schützenvereinen bei. Daher kennt er das Tagesgeschehen im Lokaljournalismus wie seine eigene Westentasche. Dass es besonders in der Tagespresse immer wieder zu verunglimpften Überschriften oder anderen Fehltritten bei der Produktion kommt, gehört für ihn zum Alltag.

Fünf lustige und sehenswerte Tumblr-Blogs
Top Five
zurück Weiter

1 von 5

Stilblüten gesammelt für die Ewigkeit

Grund genug für den Lokalreporter, seine Kollegen - und damit auch sich selbst - etwas auf die Schippe zu nehmen und die peinlichen Werke, die sich von Zeit zu Zeit durch den Druck mogeln, zu sammeln und in einem Blog zu veröffentlichen. «Das Beste aus der Lokalzeitung» titelt Heimann auf seinem Tumblr-Blog «wer-schickt-wen» und hält was er verspricht. Denn das kuriose Sammelsurium an Stilblüten und Text-Bild-Scheren kann sich sehen lassen.

FOTOS: Verrückte Welt! Sachen gibt's, die gibt es gar nicht

Wer echte «Schokohäppchen» erwartet, wird überrascht

Das Bild beispielsweise, welches unter der Überschrift «Schokohäppchen aus dem Ofen» zu sehen ist, würden Sie mit Sicherheit niemals an dieser Stelle vermuten. Berichtet wurde in dem Artikel über einen Backnachmittag im Feez, einem Kinderhaus in Münster, in dem Kinder unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen zum Spielen, Werkeln oder eben auch zum Backen zusammenkommen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser