Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 16.02.2014, 10.01 Uhr

Muttermilch kurios: Seite 3: Mit diesem Gadget kann selbst Papa stillen

Wer sich aber auf das Abenteuer Muttermilch Börse einlässt, kann sogar den Vater des Kindes zum Stillen verpflichten. Denn ein Gadget namens «Mr. Milker» macht genau dies möglich. Dabei handelt es sich um eine Weste, in deren Brustbereich zwei Taschen für Milchfläschchen eingearbeitet sind. Die Sauger werden durch zwei Löcher in Brusthöhe gesteckt, so dass sie für das Kind frei zugänglich sind. Jetzt den Nachwuchs nur noch gemütlich in seinen Armen betten und schon kann das Abenteuer «stillender Papa» beginnen.

Selbst Robert de Niro versuchte sich im Stillen

Robert de Niro hat es bereits in «Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich» vorgemacht. In seiner Rolle als Großvater Jack Byrnes schnallt er sich ein BH-ähnliches Gadget um, um seinen Enkelsohn mit Muttermilch zu versorgen. Im Film nur als Ulk gedacht, ist das nicht Stillen-Können für viele Väter tatsächlich ein Problem. Denn die intensive Beziehung, die beim Brust geben zwischen einer Mutter und dem Säugling entsteht, wird ein Papa niemals wirklich verstehen beziehungsweise selbst erleben.

Deshalb ist es tatsächlich erfreulich, dass Entwickler probieren, frischgebackenen Vätern eine Alternative zum «Nichtstun» zu bieten. Ob sie dem echten Still-Gefühl jedoch jemals richtig nah kommen werden, bleibt abzuwarten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser