Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 28.11.2013, 16.08 Uhr

Bekloppte Kalender 2014: Wenn nackte Frauen mit toten Karpfen posen

Sie haben keine Lust auf die immergleichen Jahreskalender mit Tieren oder Bergen? Zumindest ambitionierte Angler werden ihn lieben, den erotischen Karpfen-Kalender 2014. Er wirbt mit dem Spruch «prächtige Leiber, pralle Münder» und zeigt leicht bekleidete Damen, die fischige Prachtexemplare präsentieren.

Immer dann, wenn man denkt, skurriler kann es nun wirklich nicht mehr werden, belehrt einen das Universum eines Besseren. Diverse Kalender mit mehr oder minder talentierten Fotomodels gibt es einige. Denken wir doch nur einmal an den Ryanair-Kalender, bei dem die Stewardessen der Billig-Airline die Hüllen fallen ließen, oder die feschen Madln im Jungbauernkalender.

Tierische Redensarten
Wie man so schön sagt
zurück Weiter

1 von 9

Der erotische Karpfenkalender 2014

Doch der frischgedruckte Karpfenkalender setzt der Kuriosität die Krone auf. Ja, sie haben richtig gelesen, und nein, es handelt sich nicht um einen Scherz. Den Karpfenkalender gibt es tatsächlich.

Doch verständlicherweise werden nicht einfach nur plump die Karpfen abgebildet, sondern zu ihnen gesellen sich leicht oder gar nicht bekleidete Erotik-Models. Hüllenlos halten diese die mitunter riesigen Fische lasziv, sofern das denn beim Posen mit einem Karpfen möglich ist, in die Kamera.

Erworben werden kann das künstlerische Meisterwerk für schlappe 18,95 Euro beim Versandriesen Amazon. Doch hier gehen die Kundenrezensionen bisher - wer hätte es gedacht - eher in die satirische Richtung. So schreibt beispielsweise ein Kunde «Der Kalender ist wirklich der Gipfel der Anstößigkeit. Die Fische sind ja alle nackt! Und öffnen ihre Münder lasziv, als ob sie Sexpuppen nachahmen wollten - Pornografie der untersten Schublade.»

FOTOS: Kalender 2014 Rassige Mädels vor rostigen Autos
zurück Weiter Diese Ladys im «Hot 'n' Schrott Kalender 2014» sind garantiert rostfrei. Was für die Blechmodelle im Hintergrund nicht unbedingt zählt. (Foto) Foto: Anne und Björn Fotografie Kamera

«Prächtige Leiber, pralle Münder»

Kundin Franzi hingegen hat nur lobende, wenn auch ironische, Worte für den Fischkalender übrig: «Prächtige Leiber, pralle Münder und viel nackte, nasse Haut! Der Kalender hält, was er verspricht, und 2014 werde ich Tag für Tag für Tag von ihm abpflücken. Was die nackten Weiber allerdings auf den sonst schönen Fotos sollen, erschließt sich mir nicht.» Hier gilt deshalb, wie bei allen Kunstwerken: Seine Meinung muss sich jeder Betrachter selbst bilden.

Gern möchten wir wissen, was Sie von dem Kalender halten. Also diskutieren Sie mit in der Kommentarbox unter dem Artikel!

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser