Liebe und Besinnlichkeit Das erste Weihnachten zu zweit

Weihnachten: das Fest der Ruhe, Liebe und Besinnung. Viele Paare verbringen die Feiertage in diesem Jahr das erste Mal zu zweit. Damit es aber auch wirklich zu einem unvergessenen Ereignis und nicht zu einer Streit- und Frustveranstaltung wird, sollten einige Dinge bedacht werden.

 

Was tut der Beziehung an Weihnachten gut?

 Obwohl Weihnachten eigentlich die besinnlichste Zeit des Jahres sein sollte, wird es am Heiligen Abend oft laut, hektisch und anstrengend. Schuld sind zu hohe und meist unterschiedliche Erwartungen, die auf eine enttäuschende Realität treffen. Zudem verbringt man zwischen Advent und Neujahr mehr Zeit als üblich miteinander, sodass auch mehr Zeit zum Streiten und Diskutieren entsteht.

In erster Linie ist es wichtig, dass beide Partner Abstriche machen, kompromissbereit sind und aufeinander zu gehen. Erwartungen sollten heruntergeschraubt werden. Unnötiger Druck durch idealisierte Wunschvorstellungen lässt jede Kleinigkeit zu einem Problem oder einer Enttäuschung werden. Auch eine frühzeitige Planung, wie Familie, Freunde, Bekannte und Job am Fest der Liebe unter einen Hut gebracht werden, kann nicht schaden.

«Schwer verliebt»
Pfundige Singles
Alexander (Foto) Zur Fotostrecke

Wie verbringt man die Feiertage?

An Weihnachten selbst lockt vielleicht ein romantischer Bummel in der Stadt, der dann mit einem Glühwein abgerundet wird. Wenn der kalte Wind um die Häuser pfeift, kann man auch einen gemütlichen Nachmittag zu Hause verbringen und sich mit warmem Kakao und Kuchen verwöhnen.

Ideal zum Abschalten wäre ein Kurzurlaub, zum Beispiel in einem idyllischen Spa- und Wellness-Hotel in den Bergen. Dort ist die Chance sehr hoch, weiße Weihnachten zu erleben und knirschenden Schnee unter den Füßen zu spüren. Inzwischen bieten Hotels gezielt Komplettpakete mit einem möglichst facettenreichen Service für die Feiertage an. Paare müssen lediglich ihre Geschenke mitbringen, für weihnachtliche Dekoration, die Zubereitung des Festessens und die Bereitstellung der Musik sorgt das Personal.

Wer noch auf der Suche nach einer Weihnacht zu zweit ist, kann im Internet auf Singlebörsen wie Friendscout24 und Partnersuche.de andere einsame Herzen finden. Denn zu zweit kuschelt es sich doch am besten.

Hotels mit Erotikfaktor
Hier turtelt sich's besonders gut
Verliebte und Flirtwillige, die es minimalistisch lieben, sind im Hotel «Adam and Eve» an der türkischen Riviera richtig. (Foto) Zur Fotostrecke
Royale Single-Frauen
Prinzessin zu vergeben
Madeleine von Schweden (Foto) Zur Fotostrecke

cvd/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig