Terrorwochen Taube stalkt Frau

Pigmentstörung
Die skurrilsten Albino-Tiere
Igel (Foto) Zur Fotostrecke

Sie lief durch den Garten, flog bei jedem Öffnen der Fenster in die Wohnung und hinterließ dort ihren Unrat: Von einer Taube fühlte sich eine Dame aus Darmstadt derart gestalkt, dass sie nach Wochen des Terrors nun die Polizei rief.

Bei der Polizei in Darmstadt hat eine Frau Hilfe wegen einer «stalkenden» Taube gesucht. Die Frau habe bei den Beamten über den Vogel geklagt, der seit drei Wochen hartnäckig «Familienanschluss» suche, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Taube habe sich im Garten oder auf der Terrasse aufgehalten und sei bei jedem Öffnen von Fenstern oder Türen in die Wohnung geflogen. Dabei habe sie Spuren hinterlassen, «die sich keine gute Hausfrau in ihrer Wohnung wünscht», wie es im Polizeibericht hieß.

Der Vogel ließ sich selbst mit einer Wasserpistole nicht dauerhaft vertreiben. Die Polizei wusste keinen Rat, doch die genervte Frau half sich dann selbst: Laut Mitteilung erteilte sie dem Tier am Montag nochmals einen «deutlichen Platzverweis» - seitdem sei die Taube nicht mehr aufgetaucht.

Skurrile Meldungen
So verrückt ist die Welt
Insgesamt 33,1 Kilo Bienen sind um seinen Körper geflogen und krabbelten über seine Haut. (Foto) Zur Fotostrecke

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jag/zij/news.de/dpa

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • hobbysechs00
  • Kommentar 1
  • 19.12.2012 12:25

Ok super diese Seite

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig