Mordprozess
Der Stückelmörder ist ein «kleiner Junge»

Grausamer ist unvorstellbar: Benjamin H. soll sein Opfer vergewaltigt, entmannt, erstochen und zerstückelt haben. Der Angeklagte steht im Mordprozess vor dem Leipziger Landgericht. Ein schmaler Junge im weißen Hemd - der menschliche Abgrund bleibt verborgen.

FOTOS: Stars und Gangster Prominente Prozesse
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser