Vatileaks-Prozess
Kammerdiener verurteilt, Geheimnisse bewahrt

Vatileaks war das Schlagwort zum Prozess gegen den Kammerdiener des Papstes. Um Geldwäsche und Vetternwirtschaft im Vatikan allerdings ging es in der Verhandlung nicht. Paolo Gabriele ist nun verurteilt - doch Vatileaks alles andere als beendet.

FOTOS: Benedikt XVI. Papst privat
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser